Erwachsene Katzen, die ein Zuhause suchen!

Betsy

 

20.02.2018:

Betsy ist eine große Kuschelmaus! Sie kam nach dem Tod ihres Frauchens zusammen mit ihrem Bruder Bernie und ihrer Mutter Mienchen zu uns. Betsy ist für eine Katze ziemlich groß - nur noch getoppt von ihrem Bruder Bernie - wiegt 6,4 kg und ist 8 Jahre alt. Ihrem Alter entsprechend ist sie schon etwas ruhiger, sie liebt es aber, gekuschelt zu werden, wobei sie diese Streicheleinheiten nicht aufdringlich einfordert. Sie versteht sich gut mit ihrem Bruder und ihrer Mutter, Hunde sind eher weniger der Fall. Freigang hat sie bisher regelmäßig gehabt.

Für Betsy suchen wir ein schönes Zuhause mit Kuschelsofa, einem netten Katzenkameraden und der Möglichkeit zum Freigang in verkehrssicherer Umgebung. Wer möchte der "Großen" ein Zuhause geben?

Betsy ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert, sie ist negativ auf FIV und Leukose getestet. Betsy wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtlick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann auf ihrer Pflegestelle in Bramsche besucht werden.

Kontakt über: 015253463693

Mienchen

 

13.03.2018:

Mienchen ist eine absolute Schmusekatze! Sie kam zu uns, als ihr Frauchen verstarb, und es leider keine Erben gab, die ihr ein Zuhause geben konnten. Mienchen ist 10 Jahre alt und einfach nur lieb, sie genießt es unglaublich zu schmusen und fordert einen auch auf, weiter zu machen :-) Sie spielt noch gern und verträgt sich gut mit ihren beiden erwachsenen Kindern, die wir ebenfalls aufgenommen haben. Freigang ist sie gewöhnt und sollte diesen auch wieder bekommen können.

Mienchen hat eine leichte Schilddrüsenüberfunktion und muss lebenslang einmal am Tag eine kleine Tablette bekommen. Dies ist mit einem Leckerli gar kein Problem bei ihr.

Wir suchen nun für Mienchen ein schönes Zuhause in Katzengesellschaft. Gibt es irgendwo nette Menschen, die auch einer älteren Dame noch eine Chance geben?

Mienchen ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert und negativ auf FIV und Leukose getestet. Sie wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche.

Kontakt über: 015253463693

Granny

 

21.04.2018:

Die etwa 10 Jahre alte Katzendame Granny kam zu uns, weil ihr Herrchen verstarb und niemand der Angehörigen sie zu sich nehmen konnte. Nach eine kurzen Eingewöhnungszeit bei uns zeigt sie sich als absolut liebe und verschmuste Katze, sie lässt sie liebend gern durchkraulen und - knuddeln. Spielen möchte sie eigentlich nicht mehr, dafür möchte sie aber gern draußen ihre Spaziergänge machen. Andere Katzen akzeptiert sie, braucht sie aber nicht unbedingt. 

Wir suchen für Granny ein Zuhause bei lieben Menschen, die ihr ein schönes Kuschelsofa zur Verfügung stellen. Freigang in verkehrssicherer Umgebung sollte möglich sein. Wer gibt Granny ein neues Zuhause?

Granny ist geimpft, gechippt, kastriert, entwurmt und negativ auf FIV und Leukose getestet. Sie wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Hesepe besucht werden.

Kontakt über: 01623413681

Sunny

21.05.2018:

 

Sunny ist eine 4 Jahre alte Katzendame, die zusammen mit ihrer Schwester Jenny wegen Umzugs zu uns kam.  Bisher hat sie hauptsächlich draußen gelebt, da sie aber sehr verschmust und menschen bezogen ist, würde sie im neuen Zuhause gern ganz zu ihrer Familie gehören und mit ins Haus dürfen. Spaziergänge in freier Natur möchte sie aber trotzdem weiterhin genießen. Sunny ist eine recht soziale Katze und verträglich gegenüber Artgenossen. Am besten versteht sie sich natürlich mit ihrer Schwester Jenny und würde diese auch gern mit ins neue Zuhause bringen, aber auch an einen netten neuen Freund würde sie sich bestimmt gewöhnen, nur einzeln möchte sie nicht leben.

Sunny ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert und  wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über denTierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann Sunny auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Hesepe. Kontakt über: 0162 3413681

Jenny

21.05.2018:

Die süße Maus heißt Jenny - und natürlich ist sie keine Maus, sondern eine hübsche, 4 jährige Katzendame! Sie kam zusammen mit ihrer Schwester Sunny wegen Umzugs zu uns und wartet nun auf ein neues Zuhause! Bisher hat sie nur draußen gelebt, aber Jenny genauso wie ihre Schwester sehr verschmust und menschen bezogen und möchte deshalb sehr gern zusammen mit ihrer Familie im Haus wohnen, Spaziergänge in freier Natur möchte sie aber weiterhin gern unternehmen. Jenny versteht sich gut mit anderen Katzen, am besten mit ihrer Schwester Sunny. Mit ihr würde sie auch gern zusammen bleiben, aber an einen neuen Kumpel könnte sie sich auch gewöhnen.

Wer möchte der süßen Maus ein neues Zuhause geben?

 

Jenny ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über denTierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann Jenny auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Hesepe. Kontakt über: 0162 3413681

Moritz

10.06.2018:

Manchmal zweifeln wir am Verstand der Menschheit ... Moritz wurdeherzlos in einer Transportbox mitten in der Nacht vor der Tür unserer Pflegestelle ausgesetzt und hat laut um Hilfe gerufen. Natürlich haben wir ihn nicht draußen sitzen lassen. Durch Zufall kamen wir hinter seine Geschichte: sein früheres Frauchen hatte ihn am Vortag in eine neue Familie gegeben, diese allerdings hat es anscheinend nicht lange mit ihm ausgehalten und entledigte sich seiner auf diese bequeme Weise ...
Und dabei ist er so ein netter Kerl ...
Moritz ist 1 Jahr alt, inzwischen kastriert, geimpft, gechippt und entwurmt und hat bisher als reine Hauskatze gelebt. Er ist total verschmust und wird liebend gern gestreichelt. Der junge Kater spielt gern, aber eher vorsichtig. Er versteht sich gut mit anderen Katzen und braucht auf jeden Fall Gesellschaft. Moritz kennt Hunde und Kinder und ist selbstverständlich stubenrein.
 
Moritz sucht nun ein neues Zuhause, in dem er als Familienmitglied geliebt wird. Ein Katzenkumpel ist für ihn wichtig. Freigang hat er bisher nicht kennengelernt.
Wer möchte Moritz kennenlernen?
 
Moritz wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann auf seiner Pflegestelle in Bramsche/Hesepe besucht werden.
Kontakt über: 0162/3413681

 

Wilde Katzen!

Wir haben fast immer wilde oder halbwilde Katzen und Kater gegen eine kleine Spende abzugeben - diese Katzen sind bereits kastriert und würden sich gut als Mäusefänger für Pferdeställe, Resthöfe etc. eignen. 

Wer eine Katze oder einen Kater aufnehmen kann, melde sich bitte unter: 05465/2031348

tl_files/Bilder/Katzen/PlakatLichtblickklein.jpg