Marlena - reserviert!

 

22.08.2018:

Ein ganz besonderes Katzenkind ist die etwa 4 Monate alte Marlena! Sie kam vor einigen Wochen nach einem Autounfall mit schwerem Schädel-Hirn-Trauma zu uns, und während ihr Bruder leider verstarb, kämpfte Marlena sich zurück ins Leben! Nicht nur gegen den Autounfall, sondern auch gegen einen starken Katzenschnupfen. Sie hat es geschafft, aber sie wird wahrscheinlich lebenslang ein Handicap behalten: ihre Nasenscheidewand ist kaputt und dehalb hört man bei ihr ein schnorchelndes Atemgeräusch. Ob sie aus dem Grund auch schlecht fressen kann, wissen wir nicht ganz genau, Marlena frisst bisher nur Brei aus Feuchtfutter und Milch. Ansonsten ist sie ein quietschfideles Katzenkind, was gern spielt und super gern kuschelt. Marlena mag andere Katzen, kennt Hunde und Haushaltsgeräusche und ist stubenrein.

Wir suchen für Marlena nun ein Zuhause, bei verständnisvollen Menschen, die sie mit ihrem Handicap annehmen und sich gut um sie kümmern. Momentan denken wir, dass sie gut in reiner Wohnungshaltung aufgehoben ist. Ein Katzenkumpel ist für Marlena ein absolutes Muss.

Wer möchte unserer Süßen ein schönes Zuhause geben?

Marlena ist geimpft, gechippt und entwurmt und wird gegen schutzgebühr uns Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann besucht werden auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 05465/2031348 oder 0170/1681974

Kara - reserviert!

 

31.08.2018:

Kara und Rosso sind zwei Findelkinder, etwa 3 Monate alt. Beide sind für Katzenkinder eher ruhig und etwas zurückhaltend, Kara genießt es gestreichelt zu werden und auch Rosso macht Fortschritte und fasst immer mehr Vertrauen. Beide brauchen eben ein wenig Zeit zum "warm werden". Am Spielen haben beide selbstverständlich auch Freude. Wir suchen für sie  eher eine ruhige Familie, die ihnen ein wenig Zeit lässt, sich einzuleben. Es wäre schön, wenn beide zusammen bleiben könnten, sie sind aber nicht unzertrennlich und falls eine nette Erstkatze im neuen Zuhause ist, könnten die beiden sich bestimmt auch schnell daran gewöhnen.

Kara und Rosso sind geimpft, gechippt und entwurmt und werden gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden können sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 0171/9671366

Rosso - reserviert!

  31.08.2018:

Kara und Rosso sind zwei Findelkinder, etwa 3 Monate alt. Beide sind für Katzenkinder eher ruhig und etwas zurückhaltend, Kara genießt es gestreichelt zu werden und auch Rosso macht Fortschritte und fasst immer mehr Vertrauen. Beide brauchen eben ein wenig Zeit zum "warm werden". Am Spielen haben beide selbstverständlich auch Freude. Wir suchen für sie  eher eine ruhige Familie, die ihnen ein wenig Zeit lässt, sich einzuleben. Es wäre schön, wenn beide zusammen bleiben könnten, sie sind aber nicht unzertrennlich und falls eine nette Erstkatze im neuen Zuhause ist, könnten die beiden sich bestimmt auch schnell daran gewöhnen.

Kara und Rosso sind geimpft, gechippt und entwurmt und werden gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden können sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 0171/9671366

Mario

 

15.09.2018:

Mario und Luigi sind zwei Jungspunde von etwa 4 Monaten, die sich bei Tierfreunden gern selbst ein Zuhause gesucht hätten. Das hätte auch fast geklappt, wenn nicht die Hunde der Familie ein Wörtchen mitzureden gehabt hätten. Schade auch ... aber so kamen sie zu uns und suchen von hier aus ein Zuhause. Die beiden Kater sind sehr zutraulich und verschmust, jede Kuschelzeit wird ausgiebig ausgenutzt. Den Rest der Zeit wird gespielt, gerannt, geklettert, wie es sich für zwei halbwüchsige Kater gehört. Mit anderen Katzenkindern verstehen sie sich gut und auch vor Hunden haben sie keine Angst. Sie sind stubenrein und Haushaltsgeräusche gewohnt.

Wir suchen nun für die beiden ein Zuhause - gern zusammen, aber auch einzeln zu einem vorhandenen Kumpel wäre möglich. Freigang wäre schön, da die beiden sich schon viel draußen aufgehalten haben.

Wer möchte Mario und Luigi kennenlernen?

Mario und Luigi sind geimpft, gechippt und entwurmt und werden gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden können sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 0171/9671366

Luigi

 

15.09.2018:

Mario und Luigi sind zwei Jungspunde von etwa 4 Monaten, die sich bei Tierfreunden gern selbst ein Zuhause gesucht hätten. Das hätte auch fast geklappt, wenn nicht die Hunde der Familie ein Wörtchen mitzureden gehabt hätten. Schade auch ... aber so kamen sie zu uns und suchen von hier aus ein Zuhause. Die beiden Kater sind sehr zutraulich und verschmust, jede Kuschelzeit wird ausgiebig ausgenutzt. Den Rest der Zeit wird gespielt, gerannt, geklettert, wie es sich für zwei halbwüchsige Kater gehört. Mit anderen Katzenkindern verstehen sie sich gut und auch vor Hunden haben sie keine Angst. Sie sind stubenrein und Haushaltsgeräusche gewohnt.

Wir suchen nun für die beiden ein Zuhause - gern zusammen, aber auch einzeln zu einem vorhandenen Kumpel wäre möglich. Freigang wäre schön, da die beiden sich schon viel draußen aufgehalten haben.

Wer möchte Mario und Luigi kennenlernen?

Mario und Luigi sind geimpft, gechippt und entwurmt und werden gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden können sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 0171/9671366

 

Marley - reserviert!

 

16.09.2018:

Marley ist eine Knalltüte - anders kann man ihn einfach nicht bezeichnen ;-) Der 3 Monate alte Kater geht dermaßen selbstbewusst durchs Leben, dass wir nur darüber staunen können. Er behauptet sich gegenüber anderen, deutlich größeren Katzenkindern und benutzt auch mal zu gern die Beine seiner Menschen als Kletterbaum. Marley ist sehr verspielt, aber auch unglaublich verschmust und kann stundenlang kuscheln. Er kennt kleine Hunde, die normalen Vorgänge im Haushalt und ist stubenrein. Wir suchen nun für ihn ein Zuhause bei Menschen, die über den kleinen Kerl genauso lachen können wie wir. Ein gestandener Katzenpartner, der mit ihm spielt und sich nicht unterkriegen lässt, wäre ebenso vonnöten. Freigang hat Marley zwar bisher nicht kennengelernt, würde ihm aber bestimmt gut gefallen.

Wer möchte die kleine Knalltüte kennenlernen?

 

Marley ist geimpft, gechippt und entwurmt und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann besucht werden auf seiner Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 05465/2031348 oder 0170/1681974

Jupiter

28.09.2018:

Jupiter ist ein etwa 6 Monate alter, wunderschöner Kater, der als Fundkatze zu uns kam. Er ist ein sehr menschenbezogener, freundlicher, sehr verschmuster Kater. Jupiter mag andere Katzen, spielt auch gern, hat aber eher ein ruhiges Wesen. Er kennt Hunde und hat keine Angst vor ihnen. Jupiter ist stubenrein und kennt das Leben im Haus. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause, in dem er ein schönes Kuschelsofa bekommt, einen netten Katzenkameraden und die Möglichkeit zum Freigang hat.

Wer möchte den hübschen Jupiter kennenlernen?

Jupiter ist geimpft, gechippt, entwurmt und kastriert und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann er auf seiner Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln. Kontakt über: 0171/9671366

Susi

 

 

02.10.2018:

Susi ist ein kleines Unfallopfer, die kleine Katze kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma zu uns, und wir mussten eine Weile bangen, ob sie diesen Unfall überlebt. Aber sie hat es geschafft! Allerdings hat sie bisher leider noch nicht wieder ihre volle Sehkraft erlangt. Susi kann sich gut orientieren und hat im Haus scheinbar keine Probleme damit, wir können allerdings nicht vorhersagen, ob sich das wieder vollständig gibt. Deshalb würden wir sie gern als reine Hauskatze vermitteln. Susi ist etwa 10 Wochen alt und eine ganz liebe und verschmuste Maus! Mit anderen Katzenkindern versteht sie sich gut, sie spielt gern und sucht stets den Kontakt, deshalb braucht sie auf jeden Fall einen netten Katzenpartner an ihrer Seite. Sie kennt Hunde und Haushaltsgeräusche und ist stubenrein.

Wer möchte die kleine Susi kennenlernen?

Susi ist geimpft, gechippt und entwurmt und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann sie auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 0171/9671366

Dobbie

 

02.10.2018:

Dobbie ist unser großes Sorgenkind ... im Alter von 4 Wochen wurde er von einer Tierfreundin gefunden, vollkommen apathisch und von Maden bedeckt. Die Gemeinde war der Auffassung, man könnte dieses kleine Katzenkind einfach wieder nach draußen setzen ... Wenn die Tierfreundin dies getan hätte, dann wäre der kleine Mann jämmerlich verendet. Aber auch so macht er uns noch Sorgen: er leidet an einem sogenannten "Megacolon", d.h. er hat Probleme damit, seinen Darminhalt abzuführen. Z. Zt. haben wir einen Weg gefunden, dass Dobbie einigermaßen damit klar kommt, aber hin und wieder verliert er schon mal unkontrolliert ein bisschen Kot. Hinzu kommt, dass er sich nicht richtig sauber macht. Ein ganz großes Sorgenkind ... wer möchte denn so eine Katze haben? Wir können leider auch nicht voraussagen, wie sich das ganze entwickeln wird und was es für Tierarztkosten mit sich bringen wird. Was wir aber sagen können, ist, dass Dobbie ein unglaublich süßer und lieber Schatz ist. Er ist verspielt, verschmust, neugierig wie ein ganz normales Katzenkind, und er hat hier auch eine kleine Freundin gefunden. Dobbie ist nun gut 3 Monate alt,  kennt Hunde, Kinder und die normalen Haushaltsgeräusche.

Gibt es irgendwo auf dieser Welt Menschen, die sich vorstellen können, diesem kleinen Mann ein Zuhause zu geben? Er wäre mit Sicherheit unglaublich dankbar.

Dobbie ist geimpft, gechippt und mehrfach entwurmt. Er wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann auf seiner Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln besucht werden.

Kontakt über: 0171/9671366

Helga

 

11.10.2018:

Helga ist eine kleine Zuckerpuppe :-) Sie wurde zusammen mit ihren beiden Brüdern mit der Flasche aufgezogen, was mit ihrer Mutter passiert ist, wissen wir leider nicht.  Helga hat sich aber toll durchgekämpft und ist zu einem tollen Katzenkind herangewachsen. Sie ist nun etwa 10 Wochen alt und ein absolutes Kuschelmonster! Sie liegt gern vor dem warmen Ofen und spielt auch gern, aber ohne ihre Menschen ist das Leben blöd! Sie braucht noch gaaaaaanz viel Zuneigung und Liebe. Helga kennt andere Katzen und versteht sich gut mit ihnen. Auch Hunde sind kein Problem für sie, sie zeigt keinerlei Angst. 

Wir suchen nun für sie ein Zuhause bei liebevollen Menschen und in netter Katzengesellschaft! Wer möchte die kleine Dame kennenlernen?

Helga ist geimpft, gechippt und entwurmt und wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt werden. Sie kann auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Hesepe besucht werden.

Kontakt über: 05461/707295

Shari

 

 

13.10.2018:

 

Schön - schöner - Shari!

Die kleine Shari sieht aus wie gemalt - ein bildhübsches Katzenkind! Sie wurde uns als Fundkätzchen gebracht, und niemand scheint sie zu vermissen! Und dabei ist Shari so ein tolles Kätzchen! Wir schätzen sie auf etwa 4 Monate, im ersten Moment ist sie fremden Menschen gegenüber etwas schüchtern, aber schon nach kurzer Zeit zeigt sie, was für ein Schmusekätzchen in ihr steckt. Shari spielt auch gern und versteht sich gut mit anderen Katzen. 

Wir suchen für sie nun ein schönes Zuhause bei lieben Menschen, Freigang sollte möglich sein, da sie diesen schon kennengelernt hat, und ein netter, ebenfalls verspielter Katzenkumpel ist für sie ein absolutes Muss.

Wer möchte der hübschen Shari ein Zuhause geben?

Shari ist geimpft, gechippt und mehrfach entwurmt. Sie wird gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt und kann auf ihrer Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln besucht werden.

Kontakt über: 0171/9671366

Bitie

 

14.10.2018:

Bitie ist ein etwa 3 bis 4 Monate alter Kater, der zusammen mit seinen Geschwistern an einer Hauptstraße eingefangen wurde. Von seiner Mutter leider weit und breit keine Spur. Bitie ist ein wunderschöner, aber leider recht scheuer Kater. Er ist zwar neugierig und schaut gern zu, was die Menschen so machen, bisher konnte er sich aber noch nicht überwinden, von sich aus auf die Menschen zu zu kommen. Bitie spielt gern mit Bällchen und Stoffmäuschen und natürlich auch mit seinen Geschwistern und anderen Katzenfreunden. Wir suchen nun für Bitie ein Zuhause bei geduldigen Menschen, die ihm die Zeit geben, die er braucht, um sich einzuleben. Die Möglichkeit zum Freigang wäre toll. Bitie würde gern eins seiner Geschwister mit ins neue Zuhause bringen, er könnte sich aber auch an einen schon vorhandenen, netten Katzenkumpel gewöhnen.

Wer möchte den hübschen Kater kennenlernen?

Bitie ist geimpft, gechippt und entwurmt und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann er auf seiner Pflegestelle in Bramsche/ Ueffeln.

Kontakt über: 05465/2031348 oder 0170/1681974

Softy

 

14.10.2018:

Softy ist ein 3 bis 4 Monate alter Kater, der zusammen mit seinen Geschwistern an einer Hauptstraße aufgelesen wurde. Der kleine Kater ist ein ganz zurückhaltender, aber super niedlicher Bursche. Für ihn fremde Menschen bekommen ihn in der Regel nur zu sehen, wenn sie sich die Mühe machen, sein Versteck zu suchen. Eigentlich ist Softy ein ganz sanfter Kater, aber mit Menschen scheint er noch nicht viele positive Erfahrungen gemacht zu haben. Er braucht ganz viel Zeit und Sicherheit, dann wird er mit Sicherheit bald ein toller Schmusekater. Anderen Katzen gegenüber ist er sehr nett, und er spielt auch gern mit ihnen. 

Wir suchen für Softy ein Zuhause bei ganz geduldigen Menschen, die ihm die Zeit lassen, sich zu dem Kater zu entwickeln, der er ja  so gern sein würde! Ein netter Katzenkumpel ist ein Muss, er würde auch wohl eins seiner Geschwister mit ins neue Zuhause bringen.

Wer möchte den kleinen Kerl kennen lernen?

Softy ist geiompft, gechippt und entwurmt und wird gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag über den Tierschutzverein Lichtblick aller Pfoten e.V. vermittelt. Besucht werden kann er auf seiner Pflegestelle in Bramsche/Ueffeln.

Kontakt über: 05465/2031348 oder 0170/1681974

Ben - Vermittlungshilfe!

21.09.2018:

Ben,Speedy und Bienchen sind drei Katzenkinder, die dringend ein neues Zuhause suchen, da ihre Besitzerin durch den ungewollten Nachwuchs völlig überfordert ist. Sie hat dadurch bereits ein begrenztes Tierhalteverbot.
Ben ist ein unkastrierter Kater, der am 12.4.2018 geboren wurde. Er wurde im Juni einmalig geimpft.
Speedy ist der Bruder von Ben, ebenfalls im Juni einmalig geimpft und nicht kastriert.
Bienchen ist die Mutter von Ben und Speedy, etwa 4 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert und wurde ebenfalls im Juni einmalig geimpft.
Zu Charaktereigenschaften können wir leider wenig Auskunft geben, unseren Informationen nach haben alle Katzen schon Freigang kennengelernt.
Es ist recht dringend, dass die drei ein neues Zuhause finden, und wir hoffen, dass wir für sie ein schönes Zuhause finden.
Wer sich vorstellen könnte, ein, zwei oder drei Kätzchen aufzunehmen, darf sich gern bei uns melden. Bevorzugt würden wir die Brüder gern zusammen vermitteln. Da noch mehrere Katzen in dem Haushalt leben, gehen wir davon aus, dass auch Bienchen verträglich mit anderen Katzen ist.
 
Kontakt über: 05465/2031348 - wir vermitteln dann den weiteren Kontakt

Speedy - Vermittlungshilfe!

21.09.2018:

Ben,Speedy und Bienchen sind drei Katzenkinder, die dringend ein neues Zuhause suchen, da ihre Besitzerin durch den ungewollten Nachwuchs völlig überfordert ist. Sie hat dadurch bereits ein begrenztes Tierhalteverbot.
Ben ist ein unkastrierter Kater, der am 12.4.2018 geboren wurde. Er wurde im Juni einmalig geimpft.
Speedy ist der Bruder von Ben, ebenfalls im Juni einmalig geimpft und nicht kastriert.
Bienchen ist die Mutter von Ben und Speedy, etwa 4 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert und wurde ebenfalls im Juni einmalig geimpft.
Zu Charaktereigenschaften können wir leider wenig Auskunft geben, unseren Informationen nach haben alle Katzen schon Freigang kennengelernt.
Es ist recht dringend, dass die drei ein neues Zuhause finden, und wir hoffen, dass wir für sie ein schönes Zuhause finden.
Wer sich vorstellen könnte, ein, zwei oder drei Kätzchen aufzunehmen, darf sich gern bei uns melden. Bevorzugt würden wir die Brüder gern zusammen vermitteln. Da noch mehrere Katzen in dem Haushalt leben, gehen wir davon aus, dass auch Bienchen verträglich mit anderen Katzen ist.
 
Kontakt über: 05465/2031348 - wir vermitteln dann den weiteren Kontakt